Android

Cryptomoney-Analyst veröffentlicht Stock-to-Flow-Modell-Indikator für einen steigenden BTC

Cryptanalyst PlanB veröffentlichte einen Schlüsselindikator für sein Stock-to-Flow-Preisvorhersagemodell, der darauf hinweisen könnte, dass ein Anstieg von The News Spy auf 100.000 USD bis 2021 gerade erst begonnen hat.

PlanB bestätigte am 31. Mai auf Twitter, dass der rote Punkt, der einen Preisanstieg anzeigt, nun in seinem Stock-to-Flow (S2F)-Modell, einem Preisvorhersagemodell für Bitcoin (BTC), vorhanden sei.

bei Bitcoin Profit eine neue Kette bilden

Das Kunstwerk mit dem Titel „I Can’t Breathe“ wird von Krypto-Währungen versteigert

 

Das S2F-Modell behandelt die BTC als ein Produkt wie Gold oder Silber und bewertet das vorhandene Angebot an Kryptomint im Vergleich zur geförderten Menge.

ZebPay beauftragt Chainalysis für Kryptomoney-Compliance in Indien
Obwohl viele einen Aufwärtstrend für die BTC nach der Halbierung am 11. Mai vorhergesagt haben, markiert das PlanB-Modell mit einem roten Punkt, wann ein Anstieg eintreten würde. Nach diesem Modell zeigt die Grafik einen BTC-Preis von 100.000 USD für Ende 2021.

Bestands-zu-Fluss-Modell

Cointelegraph berichtete im April, dass PlanB sein neues S2F-Modell, S2FX, verwendet habe, um einen BTC-Preis von 288.000 USD für 2024 vorherzusagen. Der Kryptoanalytiker Harold Christopher Burger verwendete die gleichen Daten, um einen Anstieg auf 1 Million USD bis 2025 zu prognostizieren.

Russische Polizei verhaftet ehemaligen Leiter der Postfiliale für Krypto-Währungen im Bergbau bei der Arbeit
Das S2F-Modell hat seine Kritiker. Der Mitbegründer von Ethereum, Vitalik Buterin, hat sich kritisch über den zu fließenden Bestand geäußert.

Am Ende dieser Ausgabe liegt der Preis für BTC bei 9.400 USD, nachdem er in den letzten 24 Stunden um 2% gefallen ist.